Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

CultArt führt die Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB stehen Ihnen hier tagesaktuell zur Verfügung.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung.

3. Lieferung

Sie erhalten Zugriff auf unsere Dropbox und können damit die bestellte Ware (Software, Handbücher, etc.). Webapplikationen werden Ihnen nach Zahlung freigegeben.

4. Zahlungsbedingungen

Wir akzeptieren grundsätzlich nur Voraus- bzw. Akontozahlungen auf unser Bankkonto. Finanzierungsmodelle sind jedoch möglich. Verlangen Sie bitte ein Angebot.

5. Mehrwertsteuer

Wir sind zurzeit nicht Mehrwertsteuerpflichtig.

6. Verzug, Mahnkosten bei Finanzierungsmodellen

Für nach Verzugseintritt entstandene Mahnkosten berechnen wir eine Mahnkostenpauschale in Höhe von CHF/EUR 30.00.  Weitergehende Ansprüche, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleiben unberührt.

7. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt (bei Finanzierungsmodellen)

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern. Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Für den Fall, dass ein Lieferant von uns trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht mehr liefert und dies zu einem von uns unverschuldeten, nicht nur vorübergehenden Leistungshindernis führt, sind wir zum Rücktritt berechtigt. Im Falle des Rücktrittes werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

8. Gewährleistung, Garantie, Haftung

Dem Kunden ist bekannt, dass nach dem derzeitigen Stand der Technik eine völlige Fehlerfreiheit von Software nicht garantiert werden kann. CultArt gewährleistet die Funktionalität des Lizenzmaterials gemäss den vertraglichen Spezifikationen. Nicht den Spezifikationen entsprechendes Lizenzmaterial wird von CultArt innert nützlicher Frist nach ihrer Wahl kostenlos korrigiert. Es kann auch eine Umgehungslösung angeboten werden. Jede weitere Haftung irgendwelcher Art, insbesondere für Folgeschäden und indirekte Schäden, ist ausdrücklich ausgeschlossen. Für Mängel am Lizenzmaterial haftet CultArt während 3 Monaten ab Lieferung. Mängel sind innerhalb von 10 Tagen nach Feststellung schriftlich bei CultArt geltend zu machen. CultArt übernimmt keinerlei Garantie, wenn Lizenzmaterial vom Kunden oder Dritten geändert worden sind. Für von CultArt geliefertes Lizenzmaterial Dritter gibt CultArt lediglich die Garantie des betreffenden Lizenzgebers in entsprechendem Umfange an den Kunden weiter. Jede weitergehende Garantie oder Gewährleistung CultArt gilt als wegbedungen.

9. Nutzungsrecht, Verantwortung des Kunden

Mit Ausnahme des vertraglich eingeräumten Nutzungsrechts am Lizenzmaterial bleiben sämtliche Rechte, wie insbesondere das Eigentum und die Urheberrechte, beim Anbieter bzw. den Urhebern, auch wenn daran Änderungen oder Erweiterungen vorgenommen werden. Der Kunde verpflichtet sich, das Lizenzmaterial geheim zu halten und davon lediglich im Rahmen dieses AGBs Gebrauch zu machen. Insbesondere stellt der Kunde sicher, dass Dritte nur Zugang zum Lizenzmaterial erhalten, wenn sie sich zu dessen vertragsgemässer Nutzung bei ihm aufhalten bzw. darauf zugreifen. Diese Verpflichtung gilt auch nach Beendigung dieses Vertrags auf unbestimmte Zeit. Die Verantwortung für die Auswahl und den Gebrauch der Produkte sowie für die daraus erzielten Resultate liegt beim Kunden.  Er ist zudem verantwortlich für die Sicherheitsmassnahmen zum Schutze der Software sowie der gespeicherten Daten vor Zerstörung, Diebstahl oder Missbrauch (insbesondere Sicherheitskopien und deren zweckmässige Aufbewahrung) und für die Bereitstellung von Ausweichlösungen. Jede Zuwiderhandlung gegen dieses Nutzungsrecht stellt einen wichtigen Grund dar, der CultArt berechtigt, den Vertrag fristlos aufzulösen und überdies Schadenersatz zu verlangen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde, den ursprünglichen Rechtszustand auf seine Kosten wiederherzustellen.

10. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden Bestimmungen gespeichert und bei der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen sowie Dritte zur Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir sind berechtigt, die persönlichen Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung im Rahmen eines Datenaustausches an die entsprechenden Instanzen zu übermitteln. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird. Gerichtsstand ist CH-4500 Solothurn. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

12. Anschrift

CultArt
Marco Visini
Kranzhornstrasse 21
D – 83080 Oberaudorf, Landkreis Rosenheim
cultart.info@gmx.net
www.cultart.ch    www.cultart.biz
Tel. Festnetz   +49 8033 302 25 75
MO-FR, 08:30-17:00 Uhr (exkl. Feiertage)

13. Haftungsausschluss

CultArt übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der publizierten Informationen.  Haftungsansprüche gegen die Autoren und Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle Querverweise, so genannte „Links“, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. CultArt ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen „Link“ erreicht wird, nicht verantwortlich. CultArt behält sich zudem ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

14. Datenschutz

Sofern innerhalb unseres Internet-Angebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B. E-Mail- Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.